Die größten Bäume.

Die größten Bäume ... Dazu gehört der General Sherman nicht. Zuviel Volumen.

Der General Sherman der größten Bäume

Die größten Bäume stehen im SEKI-Nationalpark, Westhang der Sierra Nevada

Er und seine Kollegen stehen in 75 Hainen.

  • Riesenmammutbaum
  • Sequoiadendron giganteum
  • Höhe: 84 m
  • Stammumfang: 31 m
  • Stammdurchmesser: 11 m
  • StD in 55 m Höhe: 4,20 m
  • Durchmesser dickster Ast: 2 m
  • Holzvolumen ca.: 1500 m³
  • Jährlicher Volumenzuwachs: ?
  • Gewicht ca.: 1300 Tonnen
  • Alter, geschätzt: 2200 Jahre

Trotz dieser gigantischen Dimensionen gehört der „dickste“ Mammutbaum nicht zu den höchsten Bäumen.

Die verwandten Küstenmammutbäume (Sequoia sempervirens) sind größer, sie werden bis zu 115 Metern hoch.

Zu den ältesten Bäume gehört er auch nicht. Das sind die lebenden Exemplare der uralten bristlecone pine.

Den größten Stammumfang hat er auch nicht. Die Mexikanische Sumpfzypresse (Taxodium mucronatum) hat teilweise einen Durchmesser von über 15 Metern.

Aber er hat den größten Hubraum und Hubraum ist bekannterweise nur durch noch mehr Hubraum zu ersetzen.

Wir benutzen Cookies, leider nicht aus leckerem Keksteig. Durch Deinen Besuch dieser Website stimmst Du deren Verwendung zu.